Wo geht deine Reise hin?

Erreiche deine Ziele mit Leichtigkeit!

Kennst du das Gefühl: Du setzt dir neue Ziele, kommst aber nicht ins Tun, hast immer wieder Gründe, um deinen Plan vor dir herzuschieben? Oder du bist am Anfang überaus motiviert, gibst aber mittendrin auf und bringst dein Vorhaben nicht zu Ende?

Ziele zu erreichen, kann herausfordernd für uns sein. Mit folgenden drei Tipps aus Projektmanagement, Psychologie und Mentaltraining gelingt es dir leichter und mit mehr Freude, deine Ziele tatsächlich zu erreichen.

Tipp 1: Nutze die SMART-Methode: Diese Methode aus dem Projektmanagement kann sehr gut zur effektiven Zielerreichung im privaten wie beruflichen Bereich angewandt werden.

Was bedeutet SMART?

S – spezifisch: Definiere detailliert und präzise, wie dein Ziel aussehen soll. Je genauer und konkreter du dein Ziel formulierst, desto eher wirst du es erreichen. Am besten hältst du dein Ziel auch schriftlich fest, damit es noch eindeutiger und verbindlicher wird.

M – messbar: Woran erkennst du, dass du dein Ziel erreicht hast? Formuliere es so, dass du eindeutig erkennst, dass du es erreicht hast, mach es also messbar.

A – attraktiv: Wenn du dein Ziel motivierend formulierst, wird es dir leichter fallen, durchzuhalten und es schließlich zu erreichen. Deshalb empfehle ich dir, dein Ziel positiv zu formulieren. Also wenn du z.B. abnehmen willst, dann beschreibe dein Ziel nicht mit „Ich will 5kg abnehmen“, sondern „Ich möchte Kleidergröße 38 tragen“. Du merkst gleich, dass letzteres dir mehr Motivation vermittelt, weil es sofort eine Vorstellung in dir weckt und ein gutes Gefühl hervorruft. Ersteres ist mit Überwindung und Anstrengung verbunden und unterstützt dich nicht auf deinem Weg zum gewünschten Erfolg.

R – realistisch: Formuliere realistische Ziele, die du auch erreichen kannst. Unrealistische Ziele können schnell demotivieren und Frust hinterlassen. Wenn du in einem Monat zwei Kleidergrößen verlieren möchtest, wäre dies ein sehr unrealistisches Ziel und nicht erreichbar.

T – terminierbar: Setze dir einen Termin, eine Deadline, bis wann du dein Ziel erreichen willst. Achte auch hier auf die Möglichkeit der Realisierung. Bei größeren Vorhaben empfehle ich dir, mehrere kleine Schritte zu setzen. Dies erhält deine Motivation auch über eine längere Strecke und du wirst dadurch dein Ziel erreichen können.

Tipp 2: Nutze die Methode der Visualisierung:

Stell dir vor, wie es ist, wenn du dein Ziel erreicht hast. Nutze dafür all deine Sinne. Was siehst du? Was hörst du? Wie fühlt es sich an? Stell dir vor, dass du selbst in dieser Situation bist, d.h. du darfst dich in dem Film sehen. Ist es bis jetzt nur ein Bild, mach dieses größer und mach einen Film daraus. Du bist der Hauptdarsteller in deinem eigenen Film. Du kannst dich auch umsehen: beobachte, was du siehst, lausche auf die Geräusche, die du wahrnimmst. Wie fühlt sich das an?

Nutze diesen Film und all die Eindrücke, um in die Umsetzung zu kommen. Du wirst in der Zielerreichung auch meist einen neuen Lifestyle entwickelt haben. Wenn du also z.B. die Vorstellung hast, dich selbstständig zu machen oder eine neue berufliche Position auszuüben, brauchst du dafür möglicherweise einen schönen Anzug oder ein schönes Kostüm. Kauf dir dein neues Outfit gleich nachdem du dir dein Ziel gesetzt hast und fühl dich in die neue Situation hinein. Es gibt dir jetzt schon den Eindruck, dass du bereits am Ziel angekommen bist und wird dich motivieren, weiter zu machen.

Tipp 3: Umgib dich mit Menschen, die dich unterstützen und erzähle ihnen von deinem Ziel:

Suche dir andere Menschen, Freunde, Bekannte, Familienmitglieder oder Mentoren, die dich unterstützen und motivieren, dein Ziel zu erreichen. Erzähle ihnen von deinem Vorhaben, von deinem Ziel. Du wirst dadurch auch mehr Motivation erhalten, denn du hast jetzt ein Commitment abgelegt, indem du dein Ziel anderen mitgeteilt hast.

Erfolgreiche Menschen setzen sich Ziele, die anspruchsvoll sind, aber realistisch. Dadurch wirst du automatisch selbstbewusster. Hast du dein Ziel erreicht, steckst du dir wieder neue Ziele.

Hast du Fragen dazu oder brauchst du Unterstützung bei der Erreichung deiner Ziele? Kontaktiere mich und ich zeige dir gerne weitere Schritte, wie du mit Leichtigkeit deine Ziele realisierst.